Lacktechnik

Lacktechnik, Custompainting im Detail

Custompainting, die Verzierung von Fahrzeugen, Autos, Motorräder und Zubehör ist seit Jahren immer öfter gefragt. Sei es detailreiche Bilder und Illustrationen, der Klassiker Blech mit Nieten sowie Rost oder Skulls und True Fire. Farbe auf Metall und Kunststoff zieht seit Jahren Menschen in den Bann.

Custompainting setzt im Gegensatz zur Illustration auf Reinzeichenkarton und Leinwand,  andere Voraussetzungen an die Vorbehandlung, Zwischenbehandlung und dem Finish des Untergrunds. Mit unseren Produkten rund um die Lacktechnik bist du bestens gerüstet. Sei es Anschleifen, Maskieren, Grundierung, Füller, Klarlack, Lackierpistolen oder der Reinigung des Materials.

Vorbereitung, Grundierung und Füller

Für optimale Ergebnisse ist eine sorgfältige Vorarbeit unablässlich. In unserem Sortiment bieten wir alles für den Start ins Custompainting. Schleifmittel, Schleifpads, Schleifvlies und Staubbindetücher. Der Reinigung danach durch Waschbenzin oder Silikonentferner. Dem anschließenden Grundieren oder Füllern mit 1K, 2K oder wasserlöslichen Produkten, die in einer Airbrush Pistole mit großer Düse oder Lackierpistole verarbeitet werden können. Oder bereits gebrauchsfertig aus der Spraydose.

Chromlacke, Flakes und Mattlacke

Metallflakes für glitzernde Ergebnisse. Die Flakes sind in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich. Für Chromlacke hingegen sorgen Mipa, House of Kolor sowie Molotow. Entweder zum Verarbeiten mit der Airbrush oder der Lackierpistole.

Mit dem Herterich Company Mattlack in Transparent oder in RAL Tönen können optimale Ergebnisse erzielt werden, wenn es darum geht, einen Mattlack aufzuziehen.

Härter, Verdünnungen, Klarlacke und Zubehör

Abgerundet wird das Sortiment durch 1K und 2K Klarlacke sowie passende Härter in unterschiedlichen Gebindegrößen und Verdünnungen von Herterich Company Mipa und House of Kolor.

Des Weiteren bietet unsere Produktauswahl alles nötige wie Maskiermaterial, Liniertapes, Messbecher und dergleichen, was der Custompainter und Lackierer benötigt.

Die Lackierpistole, der große Bruder der Airbrush Pistole

Des Weiteren bieten wir speziell für Lacktechniken Lackierpistolen an. Oblgeich es möglich ist, zumindest auf kleinen Bereichen wie im Modellbau oder bei Airbrush auf Benzinfeuerzeugen, eine Airbrush mit 0,6mm Düse und mehr zu nutzen. Ist es Ratsamer für den Auftrag von Grundierungen, Effekt- und Klarlacken eine Lackierpistole zu nutzen, die speziell für diese Art der Lackierung vorgesehen ist. In unserem Sortiment findest du Lackierpistolen von Anest Iwata und SparMax u.a.

Das Betreiben einer Lackierpistole setzt einen Kompressor mit der entsprechenden Ansaugleistung voraus. Du hast Fragen rund um das Thema Druckluft, Druckluftanschlüsse und Airbrush? Wir stehen dir hierfür per Telefon, Mail oder Chat zur Verfügung.

Nach oben